Fingernagel groß

Fingernagel groß war er da, der Impuls zu schreiben. Hatte sich gut versteckt hinter dem Daumen.

Die Initiative fuhr einfach fort, raus aus dem Murmeltiertag.
Auf einer Wurzelspitze schlief der Veränderer noch. War müde und erschöpft von der Routine. Von seinen Aufgaben und Pflichten, von der Arbeit und mit Nichten.
Da trafen beide auf einer Haarlichtung auf den Herausforderer und den Bewahrer.

„Lass mich mal machen“, sagte die Initiative.
„Ich kann es aber besser“, prahlte der Veränderer.
„Das wollen wir mal sehen“, wetteiferte der Herausforderer.
„Es ist doch gut, wie es ist“, bangte der Bewahrer.

Ene mene mu und raus bist du!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.