Tellerrand

Auf dem Teller ist ganz klar: Die Welt ist eine Scheibe. Etwas verkehrt herum gewölbt. Das führt dazu, dass in der Mitte alles zusammen kullert. Dann wird es eng. Es bleibt immer weniger Platz. Aber je weiter außen, je größer die Geschwindigkeit (der Teller dreht sich ja bekanntermaßen) und umso größer die Gefahr, heraus geschleudert zu werden.

Und das geschah eines Tages plötzlich. Ein Krümel konnte sich nicht mehr halten und flog einfach über den Tellerrand hinaus, durch die Luft, über das Kuckucksnest hinweg, immer schneller, um dann als kristalliner Krümel mit einem lauten „Pock“ auf meiner Windschutzscheibe aufzuprallen, dabei einen circa 5 mm großen Krater zu hinterlassen und sich dann klammheimlich aus dem Staub zu machen. Mir fiel dann zum Glück diese Werbung im Radio wieder ein. „Ich muss ja auch bald zur Hauptuntersuchung mit meinem Auto“, dachte ich und suchte in meiner Tasche nach meinem Handy, um da anzurufen. Doch plötzlich hatte ich diesen Krümel in der Hand! Ich hatte ihn in seinem Versteck aufgestöbert. Diesen kleinen Miesepeter, diesen Wichtel, diesen Wurm! Hat wohl gedacht, ich fände ihn da nicht! Ha! Wie lächerlich! So etwas dumm- dreistes ist mir noch nie untergekommen! Sein Opfer auch noch verhöhnen und sich bei ihm verkrümeln! So ein Arschloch, dreckiges!

Ich wollte ihn grade zwischen Daumen und Zeigefinger atomisieren, als mir wieder einfiel: „Hey, wo willst du eigentlich hin?!“ Ich war dann bei junited wegen der neuen Windschutzscheibe. Das war echt toll. In nur zwei Stunden war alles fertig, ohne Dreck, ohne Lärm und ohne Krümel.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.