Das Résumé für alle Frustrierten und Einarmigen, für Neurotiker und Vollpfosten

Oft ist ein Jahreswechsel Zeit für ein Résumé. Was hat mir das vergangene Jahr gebracht? Was habe ich erlebt, was ist ausgeblieben? Was hat sich erfüllt und was nicht?
Dabei ist das alles weitgehend wurscht. Es ist durch, die Gelegenheiten sind verpasst oder verronnen, der Drops ist gelutscht. Einzig die Blechdose im Auto erinnert noch an das zitronig- fruchtige Aroma. Jetzt kullert sie im Kofferraum umher oder klimpert im Handschuhfach bei jedem ostdeutschen Schlagloch. Die Werkstatt berechnet für das komische Klappern 365€ Euro plus Steuern und legt einen schweren Stein in die Dose.

Deshalb habe ich einen 5- Punkte- Plan ausgearbeitet. Die Reihenfolge ist nicht bindend. Nur sollte man sich dran halten.

1. Schmeiß den alten Ballast über Bord! Schmücke den Baum ab! Beziehe die Betten neu. Bringe den Müll raus. Tau den Kühlschrank ab. Mach so Platz für neue Erfahrungen und Pizza.

2. Halte dich an keine Diät, sondern schlemme am Leben. Diäten sind Genussarmut.

3. Beachte die Ignoranten nicht. Höre nicht auf die Stummen, sprich nicht mit den Tauben. Flieg nicht mit den Gänsen. Gackere nicht mit den Hühnern. Sei nur du selbst. Sei dein Freund und dein Vertrauter.

4. Umarme deine Zukunft. Erinnerungen sind schwere Anker, die Träume am Segeln hindern.

5. Nimm dir nichts vor! Lass dich überraschen. Live long and prosper! Jetzt!

Advertisements

3 Gedanken zu “Das Résumé für alle Frustrierten und Einarmigen, für Neurotiker und Vollpfosten

  1. Herr Teddy 3. Januar 2012 / 21:14

    Punkt 1 wird am Wochenende abgearbeitet, Diät hatte ich vor Weihnachten gemacht, jetzt heißt es wieder schlemmen. An den anderen drei Punkten arbeite ich noch.
    Gesundes Neues Jahr!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.